Unternehmen aus den verschiedensten Branchen besuchten am 11. Oktober 2018 den BCT Technology Day in Willstätt und tauschten ihre Erfahrungen miteinander aus. Auch in diesem Jahr widmete sich die Veranstaltung wieder ganz dem Thema Digitalisierung.

BCT Vorstand Klaus Erdrich eröffnete die Veranstaltung mit seinem interessanten Vortrag zum Thema "Digitalisierung - es ist Zeit für den nächsten Schritt“. Hierbei informierte er das Publikum zunächst mit einem Blick auf den Status der deutschen Wirtschaft im Bereich der Digitalisierung. Weiterhin zeigte er mit vielen Praxisbeispielen einige Möglichkeiten der Digitalisierung auf, die heute bereits tatsächlich bestehen. Mit einem Einblick in die Digitalisierung bei BCT, wo die Softwarelösungen "Teamcenter" und "Polarion" von Siemens heute selbst zum Einsatz kommen, rundete er seinen Beitrag ab.

Direkt als nächsten Programmpunkt gab es dieses Jahr bereits am Vormittag ein richtiges Highlight des Tages. Vince Ebert, deutscher Diplom-Physiker, Kabarettist, Moderator und Autor berichtete in seinem humorvollen Vortrag „Big Dadaismus - mit gesundem Menschenverstand durch die Digitalisierung“ darüber, welche Faktoren aus seiner Sicht tatsächlich entscheidend für unsere Zukunftsfähigkeit sind. Seine Botschaft ist klar: Unsere menschlichsten Eigenschaften, nämlich Sachverhalte tatsächlich zu verstehen und nicht ausschließlich logisch zu errechnen sowie Fantasie, Freigeist und Kreativität sind durch keinen Computer ersetzbar. Seine amüsanten Beispiele aus dem wahren Leben sorgten für zahlreiche Lacher im Publikum.

Im weiteren Verlauf des Tages hielten Experten von BCT und Partnern Fachvorträge zu NX (unter anderem mit den Themen Qualitätsmanagement, mechatronischer Baukasten und Additive Fertigung) zu Teamcenter (mit einem Strategie Update sowie Infos zur vorkonfigurierten Lösung BCT Teamcenter Startup und vieles mehr), zu den Neuigkeiten rundum Solid Edge 2019 sowie zum Thema Application Lifecycle Management mit Polarion (angereichert mit zwei Anwendungsbeispielen aus der Praxis).

Ein Rundgang durch die Siemens Digital Innovation Platform rundete das Programm ab. Die einzelnen Stationen des Rundgangs waren an den kompletten Produktlebenszyklus, vom Produkt Design bis zum Service, angelehnt. An jeder Station konnten die Besucher durch einen Experten der Firma Siemens, interessante Einblicke in das jeweilige Themengebiet erhalten, bis dann im 5 Minutentakt zur nächsten Station gewechselt wurde.

Neben dem vielseitigen Programm konnten sich die Gäste außerdem in einer Ausstellung bei den Partnern der BCT zu speziellen Themen informieren. Besonders großen Andrang fand dabei auch der Stand der Firma Schneider Digital, die mit ihren 3D PluraView Monitoren ein echtes 3D Gefühl direkt erlebbar machten. Das Geheimnis dabei sind zwei Bildschirme, die rechtwinklig zueinanderstehen sowie eine „Beamsplitter“-Scheibe in der Winkelhalbierenden.

Beim abendlichen Get together hatten die Gäste die Möglichkeit, neben Flammenkuchen und dem ein oder anderen Getränk nochmal miteinander ins Gespräch zu kommen.

Auch nächstes Jahr lädt die BCT Technology AG wieder zum BCT Digital Technology Day ein. Den Termin werden wir in Kürze bekannt geben. Wir freuen uns, wenn wir Sie dazu begrüßen dürfen!

Weitere Fotos finden Sie in unserer Fotogalerie.
Die Präsentationen finden Sie unter folgendem Link.

Sie haben Fragen zum Event oder zu einem der Fachthemen?
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Kontakt

Frau
Hedwig Schley
Marketing BCT Technology AG

Tel.: +49 7852 996-205