Hersteller geben an, dass zu spät im Entwicklungsprozess erkannte Probleme die größte Herausforderung im Bereich der Entwicklung darstellen. Solche Probleme lassen sich zwar durch späte Konstruktions- und Fertigungsänderungen lösen, aber nur zu einem sehr hohen Preis. Durch die verspätete Produkteinführung verringert sich dann auch noch der Gewinn des Unternehmens.

Verstehen der Kompromisse zwischen Qualität, Kosten und Leistungsmerkmalen

Ein weiteres von Unternehmen genanntes Problem ist, dass sie besser verstehen müssen, wie sich die Kompromisse bei der Entwicklung und Konstruktion auf die Qualität, die Kosten und die Leistungsmerkmale auswirken. Die Durchführung physikalischer Test verschiedener Prototyp-Konstruktionen zum besseren Verständnis dieser Kompromisse ist zeitaufwändig, kostenintenisv und letztendlich in der heutigen Geschäftsumgebung damit unmöglich.

Auswahl der geeigneten Simulationswerkzeuge

Die Anforderungen an die Industrie, die Entwicklungszeit zu verkürzen und die Qualität zu verbessern, machen den zunehmenden Einsatz von Simulation in Spitzenunternehmen erforderlich. Die Auswahl der geeigneten Werkzeuge ist jedoch der entscheidende Faktor, damit Unternehmen die Vorteile der Simulation auch tatsächlich für sich nutzen können. Deshalb müssen Unternehmen bei ihrer Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Simulationswerkzeug die entsprechende Technologie sowie ihre Skalier- und Integrierbarkeit berücksichtigen:

  • Durch die Auswahl der richtigen Technologie wird sichergestellt, dass die physikalische Umgebung durch die Simulation realistisch wiedergegeben werden kann
  • Skalierbare Lösungen passen sich der Produktkomplexität, hochleistungsfähigen Berechnungswerkzeugen und dem unterschiedlichen Wissensstand der Anwender an
  • Die Integration in andere Simulationswerkzeuge und in Produktentwicklungsanwendungen wirkt sich sowohl auf die Effizien als auch auf die Effektivität der CAE-Lösung (Computer Aided Engineering) aus
nx_nastran001.jpg

Seit über 40 Jahren gibt es Nastran schon auf dem Markt. Dabei handelt es sich um einen branchenführenden Finite-Elemente-Solver zur Berechnung von Spannungen, Schwingungen, struktureller Integrität, Wärmeübertragung, Akustik und Aeroelastizität. Hersteller und Anbieter von Entwicklungs- und Konstruktionslösungen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Elektronikindustrie, der Schwermaschinenindustrie, der Medizingeräteindustrie und von anderen Industrien verlassen sich bei ihren wichtigen Simulations- und Konstruktionsberechnungen auf die NX Nastran-Software, damit sie in zunehmend kürzeren Zyklen sichere, zuverlässige und optimierte Konstruktionen entwickeln können.

  • Beschleunigte Produktentwicklung
  • Verbeserung der Produktqualität
  • Senken der Kosten für Entwicklung und Garantieleistungen
NX Nastran Übersichtsbroschüre

Hier finden Sie die NX Nastran Broschüre zum Download...


Bei Fragen steht Ihnen Frau Jasmin Meier gerne zur Verfügung:

Tel: +49 7852 996-253
jmeier(at)bct-technology.com

Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular verwenden:

Kontaktformular