Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen ihre Prozesse kontinuierlich verbessern. Prozessqualität und -sicherheit haben mittlerweile oberste Priorität.

Kürzere Planungszeiten und niedrigere Entwicklungskosten sind die Schlüsselwörter: weniger
Fehler, weniger Rückfragen, weniger manuelle Tätigkeiten.

Erstellen Sie deshalb jetzt auch Ihre Prüfberichte automatisiert:

Mit BCT Inspector verhindern Sie Übertragungsfehler bei der Erstellung von Prüfberichten. Durch den direkten Datentransfer erstellen Sie Ihre (Erstmuster-) Prüfberichte automatisiert und entsprechend den Unternehmens- und Industriestandards (z.B. VDA).

BCT Inspector unterstützt mehrere CAD-Systeme (z.B. NX, Solid Edge) sowie neutrale Modell-(JT) und Zeichnungsformate (z.B. TIFF, PDF, DXF).

Merkmalsgenerierung für die spätere Prüfberichterstellung


Erstellen von Erstmusterprüfberichten mit BCT Inspector


Ihre Vorteile im Überblick

  • Eliminierung fehleranfälliger manueller Tätigkeiten
  • Sichere Befolgung von Industriestandards und -regelungen
  • Bereitstellung von aktuellen Prüfdaten für einen weiten Kreis von Anwendern in Konstruktion, Qualitätssicherung, Zulieferkette, Fertigung
  • Kosteneinsparungen durch Reduzierung der sich wiederholenden Rückfragen
  • Zeiteinsparung um 60 bis 80 Prozent verglichen mit der manuellen Erfassung der Daten

Das einfache Rechenbeispiel zeigt das mögliche Einsparungspotenzial durch eine Reduzierung
des Zeitaufwands zur Erstellung von Prüfberichten um 60 Prozent:

Erstmusterpruefber_01.png

Mehr Informationen

zu BCT Inspector

Kontakt

Fragen rund um das Thema BCT Inspector?

Bei Fragen steht Ihnen Frau Jasmin Meier, Tel: +49 7852 996-253 gerne zur Verfügung. Alternativ können Sie auch unser [Online-Formular] verwenden.


Sie haben Fragen zum Thema? Tauschen Sie sich jetzt mit anderen Anwendern aus!
Wir laden Sie herzlich zum aktiven Austausch ein...Treten Sie unserer LinkedIn Gruppe bei!