Das CAD-neutrale 3D-Datenformat JT kann im Kombination mit PMIs (Product Manufacturing Information) zum Darstellen von fertigungsrelevanten Informationen verwendet werden, Produktinformationen, die bisher nur über Zeichnungen visualisiert werden konnten, werden durch die PMIs direkt am JT-Modell angezeigt:

  • Bemaßungstoleranzen
  • Form- und Lagetoleranzen
  • Texte
  • Oberflächeninformationen
  • Schnittdarstellungen

JTs mit PMI können als Zeichnungsersatz bei der Zusammenarbeit mit Kunden, Zulieferer, Lieferanten, Montage oder Fertigung verwendet werden. Folgende Viewer können für die JT Daten und Anzeige der PMIs benutzt werden:

  • Embedded Viewer TC VIS
  • Viewer TC VIS
  • JT2GO

Nutzen durch die Verwendung von JT & PMI

  • Performante Darstellung großer Datenmengen durch JT
  • Durchgängige Verwendung von Produktdaten
  • Entwicklung » Produktion » Fertigung » Wartung » Dokumentation
  • Kombination von Daten aus mehreren CAD-Systemen durch JT
  • ⇒ CAD-Unabhängigkeit
  • Kontrolle des Informationsgehaltes durch konfigurierbaren Inhalt der JT Files
  • ⇒ Optimierte Zusammenarbeit mit Zulieferern und Kunden
  • Reduzieren der Konstruktionszeiten durch Reduzierung der Aufwände der Zeichnungsertellung
  • ⇒ Zeichnungsreduzierte Fertigung

Kontakt

Bei Fragen steht Ihnen Frau Jasmin Meier gerne zur Verfügung.

Tel: +49 7852 996-253
jmeier(at)bct-technology.com

Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular verwenden.


Sie haben Fragen zum Thema? Tauschen Sie sich jetzt mit anderen Anwendern aus!
Wir laden Sie herzlich zum aktiven Austausch ein...Treten Sie unserer LinkedIn Gruppe bei!