Seit Februar 2017 steht die neueste Version NX 11.0.1 zur Verfügung.

In den kommenden Newslettern stellen wir Ihnen die Highlights und neue Funktionalitäten vor.

In der Version NX 11.0.1 wurde der Teile-Navigator
um die neuen Ordner

  • Links,
  • Benutzerausdrücke
  • und Geometrie ohne Zeitstempel

erweitert.

In dem Ordner "Links" wird nochmals unterschieden, ob es sich um gelinkte Ausdrücke, so genannte
"Linked Expressions" oder gelinkte Formelemente,
so genannte "Verbundene Formelemente" handelt.

In dem Ordner "Benutzerausdrücke" werden benutzerdefinierte Ausdrücke (Parameter) angezeigt.

NX 11.0.1 Teile-Navigator

Links

Der Ordner "Link" und die entsprechenden Unterordner

→ Linked Expressions und
→ Verbundene Formelemente

werden erst in dem Moment, in dem ein gelinkter Ausdruck oder ein gelinktes Formelement erzeugt wird, im Teile-Navigator sichtbar beziehungsweise angelegt.

 

 

NX 11.0.1 Teile-Navigator


Über die Spalte "Status" im Teile-Navigator wird nun angezeigt ob die referenzierte Komponente vollständig geladen, nicht geladen oder nur teilweise geladen ist.

Außerdem wird der Name der referenzierten Komponente in der Statuszeile angezeigt. Diese Information wird zum einen im "Links" Ordner sowie direkt am entsprechenden Formelement in der Modelhistorie angezeigt.

Benutzerausdrücke

Bisher wurden keine im Teil existierenden Ausdrucksgruppen, sondern lediglich die Ausdrücke selbst, angezeigt. Über die rechte Maustaste auf den Ordner „Benutzerausdrücke“ können diese Ausdrucksgruppen jetzt angezeigt werden.

Standardmäßig werden keine im Teil vorhanden Parametergruppen angezeigt.

Durch die An- oder Abwahl der Option „Ausdrucksgruppen umschalten“ wird die Ansicht im Teile-Navigator entsprechend geändert.

NX 11.0.1 Teile-Navigator
NX 11.0.1 Teile-Navigator


Standard Ansicht


Ausdrucksgruppen Ansicht

Geometrie ohne Zeitstempel

Der Ordner "Geometrie ohne Zeitstempel" enthält Objekte, die:

  • nicht durch ein Formelement erzeugt werden
  • keine Zeitstempel haben
  • nicht assoziativ sind
  • durch Formelemente referenziert werden können


Beispiele:

  • Nicht assoziative Linien, Bögen, Kreise, Splines, Ellipsen und Punkte
  • Ebenen (keine Formelemente des Typs Bezugsebene)
  • Koordinatensysteme (keine Formelemente des Typs Bezugskoordinatensystem)
  • Punktwolkenobjekte
  • Routing-Pfadkurven
  • Facettenkörper

Nicht assoziative Geometrieobjekte können aus dem Teile-Navigator direkt, über die rechte Maustaste, beispielsweise auf eine Layer geschoben werden.

NX 11.0.1 Teile-Navigator NX 11.0.1 Teile-Navigator



Eine weitere Option im Teile-Navigator ist, dass nun auch die Anzeige der Referenzsets über die Teile-Navigator Ansicht "Reihenfolge der Zeitstempel" angezeigt wird.

Diese Option muss über die Anwenderstandards gesetzt werden:

Gateway → Teile-Navigator
→ Reference Sets-Ordner anzeigen

NX 11.0.1 Teile-Navigator

Nutzen / Vorteile für den Anwender

Bessere Übersicht über...

  • Parameter
  • referenzierte Ausdrücke und Geometrieobjekte mit direktem Verweis auf die Komponente
    und deren Ladestatus
  • die im Teil vorhandenen nicht assoziativen Objekte
  • im Teil vorhandenen Referenzsets

Sie haben Fragen zum Thema? Tauschen Sie sich jetzt mit anderen Anwendern aus!
Wir laden Sie herzlich zum aktiven Austausch ein...Treten Sie unserer LinkedIn Gruppe bei!