NX 12 bietet Ihnen eine einzigartige, skalierbare, multidisziplinäre Plattform. Sie vereint elektrische und mechanische Systeme sowie Steuerungssysteme durch die enge Integration mit Mentor Graphics, Capital Harness und Xpedition.

Mit der NX 12.0.1 MP1 steht ein neuer "Messen" Befehl zur Verfügung, den wir Ihnen nachfolgend genauer vorstellen werden.

Highlight – Neuer Messbefehl

Der neue Messbefehl fasst alle Messbefehle früherer Versionen in einem einzigen, neuen interaktiven Befehl zusammen.

Anhand der Selektion ermittelt NX die für den Anwender interessanten Messungen und zeigt diese im Grafikfenster an.

Durch den Ergebnisfilter, kann der Anwender definieren welche ausgewählten Objekte verarbeitet bzw. gefiltert werden, damit nur die benötigten Messungen angezeigt werden.

NX 12 Bemaßung

Beispiel

Bei der Auswahl von zwei Flächen kann eine Winkel- und eine Abstandsmessung in nur einem Feature angezeigt und auch gespeichert werden, anstatt dass separate Selektionen und mehrere Features für eine Abstands- und Winkelmessung durchgeführt werden müssen.

Nachdem die Messungen erstellt wurden, kann das Ergebnis für die Weiterverarbeitung als assoziativ gestaltet, als Anmerkung direkt im Anzeigedialog definiert oder es können auch die Messergebnisse durch Anschalten im Dialog in der NX-Konsole beziehungsweise im Informationsfenster angezeigt werden.

NX 12 Bemaßung

Ob das gesamte Messergebnis oder nur ein einzelner Wert als assoziativ beziehgungsweise als Beschriftung gekennzeichnet wird kann vom Anwender ebenfalls im Messergebnisfenster angewählt werden.

NX 12 Bemaßung

Im Bemaßungsdialog wird durch eine unterschiedliche Darstellung (Haken oder gefülltes Quadrat) ebenfalls dargestellt, ob alle Werte assoziativ sind oder mindestens einer assoziativ ist.

NX 12 Bemaßung

https://www.bct-technology.com/fileadmin/speciality_distribution/public/user_upload/201807_NX12_06_de.jpg


Mit der Rechten Maustaste,
lassen sich Messwerte kopieren.

   

Im Bemaßungsdialog wird unterschieden welches Objekt und mit welcher Messmethode gemessen werden soll.

Bei der Objektauswahl stehen 6 und bei der Messmethode 4 verschiedene Optionen zur Verfügung.

Die 4 Messmethoden sind wie folgt:

  • Frei
    • Misst Informationen eines Objektes oder kumulierte Messungen eines Objektsatzes
  • Paare aus Objekten
    • Misst zwischen zwei Objektsätzen
  • Kette aus Objekten
    • Misst eine Reihe von Objekten
  • Von Referenzobjekt
    • Misst zwischen einem Referenzobjekt und anderen Objekten


Eine assoziative Bemaßung wird entsprechend seiner Methode und Objektselektion im Teile-Navigator dargestellt und kann einzeln angezeigt werden.

Die Anzeige ist dabei dauerhaft und verschwindet nicht durch einen aktualisierten Bildschirm.

Die Anzeige muss im Teile-Navigator wieder deselektiert werden, damit die Information in der Grafik nicht mehr angezeigt wird.

NX 12 Bemaßung


NX 12 Bemaßung
Die NX Konsole ist ein neuer Eintrag in der Ressourcenleiste
und wird durch einen Schwarzen Bildschirm gekennzeichnet.

Hier werden alle Messergebnisse aufgelistet, wenn im Bemaßungsdialog der Haken bei „Ergebnisse an NX-Konsole
senden“ gesetzt ist.

Die Ergebnisse können mit den gleichen Funktionen wie im Informationsfenster durchsucht und gespeichert werden.

Vorteile / Nutzen

  • Ein Feature für mehrere Bemaßungsergebnisse
  • Ein Bemaßungstool für unterschiedliche Bemaßungstypen
  • Bessere Darstellung und Auflistung der Bemaßungs-
    ergebnisse in der Grafik wie auch im Teile-Navigator
  • Auflistung und Nutzen von nicht assoziativen Bemaßungsergebnissen in der NX-Konsole innerhalb einer NX Sitzung

 

 

Kontakt

Bei Fragen steht Ihnen Frau Jasmin Meier gerne zur Verfügung.

Tel: +49 7852 996-253
jmeier(at)bct-technology.com

Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular verwenden.

Bemaßungsmethode "Frei"

Bemaßungsmethode "Kette aus Objekten"

Bemaßungsmethode "Flächenanalyse"

Bemaßungsmethode "Paare aus Objekten"

Bemaßungsmethode "Von Referenzobjekt"

Bemaßungsmethode "Körperanalyse"


Sie haben Fragen zum Thema? Tauschen Sie sich jetzt mit anderen Anwendern aus!
Wir laden Sie herzlich zum aktiven Austausch ein...Treten Sie unserer LinkedIn Gruppe bei!