Sie wollen Konstruktionsdaten mit Ihren Partnern oder Zulieferern austauschen und dabei Ihr Konstruktions-Know-how schützen?

Oder Sie wollen möglichst ökonomisch die Verpackung für Ihr Produkt dimensionieren?

Solid Edge bietet Ihnen hierzu den Befehl „Umschließung“.

Befehl „Umschließung“

Der Befehl "Umschließung" kann für die Vereinfachung von Geometrien verwendet werden, um Details zu schützen und für eine Verbesserung der Anzeigegeschwindigkeit zu sorgen.

Über die Funktion lassen sich Flächen, Formelement und Körper in der Part- und Sheet Metal Umgebung umschließen. Es wird außerdem ein Offset der Auswahlelemente unterstützt. Wenn Sie nicht im Vereinfachungsmodus sind, wird ein neuer Entwurfskörper erzeugt.

 

 

 

Arten von Umschließungen:

  • Box
  • Außenzylinder
  • Innenzylinder
  • Verfügbar in:
  • Sync
  • Sequentiell
  • Vereinfachung

 


Sie können Baugruppenkomponenten oder –flächen umschließen, wenn Sie ein Teil oder Blechteil vor Ort bearbeiten. Hierbei werden ein neuer Entwurfskörper und Interpart-Verknüpfungen erzeugt.


Erfahren Sie mehr in unserem Video:


Sie haben Fragen zum Thema? Tauschen Sie sich jetzt mit anderen Anwendern aus!
Wir laden Sie herzlich zum aktiven Austausch ein...Treten Sie unserer LinkedIn Gruppe bei!