BCT EasyPlot ermöglicht komfortables und flexibles Stempeln von Zeichnungen in verschiedenen Formaten.

Dafür bietet BCT EasyPlot zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten, welche das Verhalten beim Stempeln auf verschiedene Weise beeinflussen. Im Folgenden wird erklärt, wie eigene Stempel hinzugefügt werden und es werden einige Beispiele für typische Stempel gegeben.

Einen neuen Stempel hinzufügen

Alle Stempeldefinitionen müssen in der Datei %BCT_DEF_DIR%/config/bct_easyplot_printer.ini unterhalb der Sektion [BCT_EASYPLOT_STAMPS] aufgelistet werden.

Führen sie diese Schritte durch, um einen neuen Stempel hinzuzufügen.

1. Definieren Sie einen neuen Stempelblock, indem Sie einen existierenden kopieren, z.B
    [TimestampFixedPosition]
    POSITION = TOPLEFT
    OFFSET_X = 8
    OFFSET_Y = 8
    ROTATION = 0
    FONTSIZE = 10
    FONTSTYLE = normal
    COLOR = RGB(160,160,164)
    OPACITY = 1.0
    SCALE = no
    SCALE_POSITION = no
    TEXT = "User" print_user:"Date" print_date
    SEPARATOR = " "

2. Fügen Sie den Stempelnamen zur Liste der verfügbaren Stempel unter
    [BCT_EASYPLOT_STAMPS] hinzu, z.B.

    stamps = DYNAMIC:Zeitstempel:Objektstempel:TimestampFixedPosition

3. Verwenden Sie den Stempel in einem virtuellen Drucker, z.B.
    [CAD_A3]
    DINA0H = A3:auto:auto:P:auto:HP LaserJet 8000 Series PS:0::TimeStampFixedPosition

Hinweis: Nachdem ein Stempel in der bct_easyplot_printer.ini hinzugefügt oder angepasst wurde, können Sie die Änderungen übernehmen, indem Sie den Button "Datei->Druckerkonfiguration neu laden" im BCT EasyPlot Server verwenden.

Position und Offset

Für jeden Stempel müssen die Parameter "POSITION", "OFFSET_X" und "OFFSET_Y" definiert werden.  "OFFSET_X" und "OFFSET_Y" werden in Millimeter angegeben. Folgendes Bild stellt die möglichen Werte für den Parameter "POSITION" dar sowie die Art wie "OFFSET_X" und "OFFSET_Y" die Platzierung von jeder "POSITION" beeinflussen.

Stempeltext definieren

Der Text eines Stempels wird über das Attribut "TEXT" in der Stempeldefinition festgelegt.

Untenstehend sind einige typische Beispiele für Stempeltexte aufgeführt.

Reiner Text kann einer Zeichnung folgendermaßen hinzugefügt werden:

[TIPS_NAME]
POSITION = BOTTOMLEFT
OFFSET_X = 10
OFFSET_Y = 10
ROTATION = 0
FONTSIZE = 10
FONTSTYLE = bold
TEXT = "Printed with BCT EasyPlot"
SCALE = yes

So sieht die Ausgabe aus:



Die festen Schlüsselwörter print_user und print_date ermöglichen es den Teamcenter Benutzernamen und das Druckdatum in einem Stempel zu verwenden:

TEXT = "printed by" print user: "on" print_date

So sieht die Ausgabe aus:



Um die beiden Sektionen mit einem Leerzeichen zu verbinden anstatt einem Komma, kann der Separator definiert werden.

[TIPS_STAMP]
POSITION = BOTTOMLEFT
OFFSET_X = 10
OFFSET_Y = 10
ROTATION = 0
FONTSIZE = 10
FONTSTYLE = bold
TEXT = "printed by" print_user: "on" print_date
SCALE= yes
SEPARATOR = " "

So sieht die Ausgabe aus:



Die Item ID kann auf folgende Weise zu einem Stempel hinzugefügt werden:

TEXT = "Component" Item:item_id

So sieht die Ausgabe aus:



Wenn die Zeichnung im Baugruppenkontext gedruckt wird, können Informationen über die oberste Baugruppe hinzugefügt werden.

TEXT = "Component" Item:object_name: "is used" TOP:quantity: "times in assembly" TOP:Item:object_name

So sieht die Ausgabe aus:



Die folgende Tabelle listet verschiedene Beispiele für Attribute auf, welche in einem Stempel verwendet werden können:

SyntaxDescription
print_userName des Benutzers, der gerade druckt
print_dateAktuelles Datum
Item:item_idItem ID
Dataset:object_nameName der Zeichnung
Dataset:object_typeArt der Zeichnung
Dataset:owning_user.user_idName des Zeichnungseigentümers
Dataset:last_mod_dateDatum der letzten Änderung
Dataset:object_descBeschreibung der Zeichnung
Form:Item:user_data_1Inhalt des user_data_1 Attributes im ItemMasterForm
Form:ItemRevision:user_data_1      Inhalt des  user_data_1 Attributes im ItemRevisionMasterFormul

Stempel in Abhängigkeit von Teamcenter Attributwerten

Es ist möglich einen Stempel nur zu einer Zeichnung hinzuzufügen, wenn ein bestimmter Wert in einem definierten Teamcenter Attribut gesetzt ist.

Zum Beispiel kann ein "RELEASED"-Stempel nur hinzugefügt werden, wenn das Attribut release_status den Wert 60 hat.

[TIPS_STAMP]
POSITION = CENTER
OFFSET_X = 0
OFFSET_Y = 0
ROTATION = -30
FONTSIZE = 28
FONTSTYLE = bold
OPACITY = 0.2
TC_ATTRIBUTE = ItemRevision:release_status = 60
TEXT = "RELEASED"

So sieht die Ausgabe aus:

Kontakt

Bei Fragen steht Ihnen Frau Jasmin Meier gerne zur Verfügung.

Tel: +49 7852 996-253
jmeier(at)bct-technology.com

Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular verwenden.

Weitere Informationen zu BCT EasyPlot


Sie haben Fragen zum Thema? Tauschen Sie sich jetzt mit anderen Anwendern aus!
Wir laden Sie herzlich zum aktiven Austausch ein...Treten Sie unserer LinkedIn Gruppe bei!