Die Grenze zwischen Produktentwicklung und Softwareentwicklung verschwimmt zunehmend, da Software zu einer immer größeren Komponente der Produktbereitstellung wird. Eines der Probleme, die dies mit sich bringt,
entsteht aus der Kluft zwischen den Werkzeugen für das Product Lifecycle Management (PLM) und denen für das Application Lifecycle Management (ALM).

Polarion Connector for Teamcenter ist eine integrierte ALM-PLM-Lösung, die die erweiterten Entwicklungs-funktionen von Polarion® ALM™ für Softwareanwendungen effektiv mit den führenden Funktionen des Teamcenter®-Anwendungsportfolios für das Product Lifecycle Management verbindet. Der nahtlose Austausch von Daten ermöglicht Synergien zwischen Systemen und Teams. Dies...

  • erhöht die Produktivität der Entwicklung mit disziplinübergreifendem Lebenszyklusmanagement
  • beschleunigt die Entwicklung durch Verwaltung und Weitergabe von Daten zwischen Bereichen, Produkten und Plattformen
  • erhöht die Qualität und Zuverlässigkeit von Produkten durch den Austausch von Anwendungs- und Produktdaten
  • ermöglicht eine effektive Zusammenarbeit mit Verfolgbarkeit von Assets
  • verbessert die disziplinübergreifende Sichtbarkeit der Auswirkungen von Änderungen
  • verbindet die Validierung von Software- und Produktanforderungen

Integriertes Anforderungsmanagement

Mit Polarion Connector for Teamcenter können Produktentwicklungsabteilungen leichter mechanische und elektronische Systeme erstellen, die sowohl die Software- als auch die Produktanforderungen erfüllen und dabei Verfolgbarkeit zwischen den Disziplinen sicherstellen. So können Teams klarer definieren, wie die Software mit Produktfunktionen in Beziehung steht. Software Engineers können Softwareanforderungen von Produkt-anforderungen ableiten und überprüfen, ob die Software diesen Anforderungen entspricht und sie erfüllt. Diese Funktionen reduzieren Nacharbeiten und „schleichende Funktionsveränderungen“, indem sichergestellt werden kann, dass für Anforderungen Softwaretestfälle und -prozesse vorliegen. Erfahren Sie mehr in folgendem Video:

Integriertes Änderungsmanagement für Software

Entwicklungsteams, die mehrere Disziplinen abdecken, können mit Polarion Connector for Teamcenter, schneller und leichter die bereichsübergreifenden Auswirkungen von Produktänderungen einschätzen sowie Änderungsprozesse für Software und Hardware überwachen und steuern. Die Teams können mit Teamcenter Produktänderungen und die daraus folgenden Softwareänderungen initiieren. Dabei können sie die Auswirkungen analysieren, um angemessenere Entscheidungen über Änderungen zu treffen. Software- und Produktänderungen können über Teamcenter-Aufgaben für Problemberichte, Änderungsanfragen und Änderungshinweise verfolgt werden. Diese Werkzeuge verringern Fehler und Garantiekosten. Erfahren Sie mehr in folgendem Video:

Zurechenbarkeit und Verfolgbarkeit

Mit Polarion Connector for Teamcenter können Engineers über ihre nativen Arbeitsumgebungen auf Verfolgbarkeitsinformationen zugreifen. Da die Polarion-Benutzeroberfläche in Teamcenter Rich Client eingebettet ist und Teamcenter Active Workspace in Polarion eingebettet ist, können Engineers in allen Disziplinen mit jedem der beiden Systeme ihre Arbeit von den Anforderungen bis zur Bereitstellung verfolgen. Mit diesen Funktionen können Entwicklungsteams effektiver zusammenarbeiten, Zeitverschwendung reduzieren und Fehler vermeiden, indem sie Firmware und Hardware korrekt miteinander verknüpfen. Die Zurechenbarkeit und Verfolgbarkeit verbessern außerdem die Bereitschaft für Audits und unterstützen Wartungs- und Reparaturprozesse, indem sie es Unternehmen ermöglichen, schnell Ersatzteile zu finden und Fehlerbehebungen zu verwalten.

Mehr Informationen

zu Polarion ALM

Application Lifecycle Management mit Polarion ALM

Whitepaper

Teamcenter und Polarion:
Integration von ALM & PLM

Warum ALM und PLM zusammen eingesetzt werden sollten

Kontakt

Bei Fragen steht Ihnen Frau Jasmin Meier gerne zur Verfügung.

Tel: +49 7852 996-253
jmeier(at)bct-technology.com

Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular verwenden.


Sie haben Fragen zum Thema? Tauschen Sie sich jetzt mit anderen Anwendern aus!
Wir laden Sie herzlich zum aktiven Austausch ein...Treten Sie unserer LinkedIn Gruppe bei!