Da die meisten Unternehmen mittlerweile das 3D-Modell nicht nur in der Entwicklung, sondern auch in der Fertigung und Montage nutzen, würde man annehmen, dass sie sich  längst von der klassischen 2D-Zeichnung verabschiedet haben.

Um herauszufinden, wo die Unternehmen heute wirklich stehen, haben wir eine Umfrage aufgesetzt, an der zum Zeitpunkt der Auswertung bereits 65 verschiedene Ansprechpartner aus den folgenden Branchen teilgenommen haben:

In der Umfrage wurden die folgenden Bereiche thematisiert:

  • Design Daten
  • Technisches Daten-Paket
  • Änderungs- und Konfigurationsmanagement Daten
  • Externer und interner Austausch von Fertigungsdaten
  • Qualitätssicherung und Prüfplanung
  • Zusammenarbeit im Unternehmen und Datenaustausch

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Umfrage-Ergebnisse im Bereich "Externer und interner Austausch von Fertigungsdaten" im Detail vor und zeigen Ihnen mögliche Lösungsansätze für einen zeichnungslosen Prozess auf.

Klicken Sie dafür einfach auf die folgenden Reiter:

Kontakt

BCT steht Ihnen als Experte im Bereich PLM gerne beratend auf dem Weg zum digitalen Unternehmen zur Seite.

Kontaktieren Sie uns einfach:

Jasmin Meier
Tel: +49 7852 996-253
jmeier(at)bct-technology.com

Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular verwenden.

Umfrage-Ergebnisse im Bereich "Externer und interner Austausch von Fertigungsdaten"

Umfrageergebnisse Austausch von Fertigungsdaten Umfrageergebnisse Austausch von Fertigungsdaten Umfrageergebnisse Austausch von Fertigungsdaten

Lösungsansätze für einen zeichnungslosen Austausch von Fertigungsdaten

Nahtloser Anschluss der Produktion an die PLM-Lösung Teamcenter

PLM-Lösungen unterstützen dabei, den kompletten Produktlebenszyklus effizient zu steuern. Wichtig ist dabei allerdings, dass alle Bereiche entlang der Prozesskette bei der Entstehung eines Produkts eingebunden sind. Bei vielen Fertigungsunternehmen ist die Produktentwicklung zwar hervorragend integriert, aber spätestens an der Tür zur Produktion hört die Integration auf.

Durch eine Integration können die Fertigungsteams allerdings ihre Produktivität steigern, indem sie weniger Zeit mit der Suche nach und der Überprüfung von Konstruktionen und Fertigungsanforderungen verbringen. Die Verwendung eines digitalen Systems für das Fertigungsdaten-Management verringert so die Gefahr von Fehlern aufgrund eines Bezugs auf veraltete Papierdokumente und fördert so den zeichnungslosen Ansatz von Model-Based-Definition.

Shop Floor Connect for Teamcenter integriert die Anwender in der Fertigung, Montage und weitere Bereiche im Produktionsumfeld in das PLM-System Teamcenter. Die für den Werker freigegebene Fertigungs- und Montageinformationen (NC-Programme, Einrichteblätter, Zeichnungen, Montageanweisungen, etc.) können direkt über eine einfache Browser basierte Benutzeroberfläche visualisiert und angefordert sowie rückübertragen werden. So wird ein einfacher Zugriff auf Daten von jedem browserfähigen Gerät - also auch von mobilen Endgeräten - ermöglicht.

Digitale Verbindung des Konstruktions- und Fertigungsprozesses

Der Tecnomatix Manufacturing Process Planner (MPP) auf der GrundlagTecnomatix Manufacturing Process Plannere von Teamcenter ermöglicht es Konstruktions- und Fertigungsingenieuren, gleichzeitig an der Entwicklung und Herstellung von Produkt- und Fertigungsprozessdefinitionen zu arbeiten. So wird gewährleistet, dass Fertigungsvorgaben während des Produktdesigns in Einklang gebracht werden. Durch Verbindung des Konstruktions-/Fertigungsprozesses gibt MPP Herstellern die Möglichkeit, alternative Herstellungsszenarios zu prüfen, die Ressourcenauslastung zu maximieren und den Durchsatz bereits in der Frühphase der Konzeptplanung zu optimieren.

Mit dem Tecnomatix Manufacturing Process Planner können Sie Informationen über Fertigungsdaten, -prozesse, -ressourcen und -anlagen in der PLM-Umgebung verwalten, die Sie auch für die Produktentwicklung verwenden. Es wird Ihnen möglich, einen neuen Fertigungsprozess zu entwickeln oder nach bewährten „Best-Practices“ sowie Standardverfahren und –ressourcen zu suchen. Weiterhin können Sie die Prozesssequenz und die Fertigungszeiten bestimmen und nicht wertschöpfende Prozesse ermitteln. Sie können das nötige Werkzeug und die nötige Ausrüstung wählen und die Visualisierung mithilfe des offenen JT-Standards umsetzen.

In Verbindung mit dem Teamcenter PMI Manager können (ab Teamcenter 10.1) auf Basis von PMI und BCT Inspector Merkmalsinformationen Anforderungen direkt nach Teamcenter überführt werden. Dadurch können diese direkt im Manufacturing Process Planner angewendet werden.

Technische Daten-Pakete für den unternehmensinternen und externen Austausch

Technische Datenpakete stellen für die Entwicklung eines Produktes eine umfassende Beschreibung zur Verfügung. Sie bilden daher auch eine wesentliche Grundlage für die Beschaffung eines Produktes oder Teiles und somit für den Austausch von Fertigungsdaten mit Lieferanten.

Das Technische Daten-Paket besteht aus einer Sammlung von verschiedenen Elementen, die sämtliche Informationen und relevante technische Daten beinhalten wie z.B. Zeichnungen, Spezifikationen, Designbeschreibungen, Standards, Qualitätsanforderungen oder Vorkehrungen zur Qualitätssicherung.

Wenn Sie das Technische Daten-Paket für Ihre Qualitätssicherung und Zulieferer automatisiert direkt aus dem BCT Inspector Tool exportieren, beinhaltet dies die vollständige Merkmalstabelle, NX Zeichnungen in neutralem Format und Referenzen zu JT-PMI Modellen.

Das Datenpaket kann dann auch mit dem BCT Inspector geöffnet werden, was verschiedene Möglichkeiten und Vorteile bietet:

  • Erzeugen von Prüfberichten
  • Vergleich von Modell und Zeichnungsrevisionen, inklusive Merkmalsdaten
  • Bestempelung kann CAD unabhängig fortgesetzt werden (z.B. auf Zuliefererseite)
BCT Inspector
BCT Inspector

Generierung von Neutralformaten aus dem PDM-System Teamcenter

Die Quelle der Daten für das Technische Daten-Paket stellt das PDM-System dar, mit dessen Hilfe die Produktdaten und prozessbezogenen Informationen in einem einzigen, zentralen System verwaltet werden.

BCT stellt Ihnen zur automatischen Erzeugung von Neutralformaten aus dem PDM-System Teamcenter verschiedene Dispatcher Module zur Verfügung.

So können CAD Modelle automatisch in Neutralformate, wie z.B. JT, mit allen Fertigungsinformationen (PMI) überführt werden und so zum reibungslosen Austausch der Fertigungsdaten dienen.

Die Erzeugung von Neutralformaten ist beispielsweise oft für die folgenden Anwendungsfälle notwendig:

  • zur Prüfung innerhalb eines Freigabeprozesses
  • zur Bereitstellung an Lieferanten
  • zur Übergabe an ein ERP System

Die Dispatcher Module stehen als Bestandteil der BCT TC Toolbox zur Verfügung.

Für die Anwendung mit sonstigen CAD Systemen, stehen verschiedene Teamcenter Integrationen zur Verfügung:

Solid Works | Pro Engineer | AutoCAD | Inventor | Catia

  • Sichere, schnelle Workflow-Durchläufe
  • Hohe Datenqualität, auch bei Übertragungen in andere Systeme
  • Zeiteinsparung bei Fehleranalyse
  • Vermeidung von Fehlerkosten aufgrund fehlerhafter Daten
  • Zeiteinsparung für Workflow-Administration

Besuchen Sie bei Interesse unser Webinar zum Thema BCT CheckIt.

Active Workspace Client - Unternehmensweite Bereitstellung Ihrer PDM-Daten

Mit dem Active Workspace Client können Sie über einen Client für das PDM-System Teamcenter alle Daten aus ihrem PDM-System unternehmensweit digital zur Verfügung stellen.

So wird es Ihnen möglich, unter Einbeziehung aller benötigten Informationen fundierte Entscheidungen schneller und einfacher zu treffen als je zuvor.

  • Applikation für keine traditionellen “PLM” Benutzer
  • Keine PLM Kenntnisse im Detail notwendig
  • Web-intuitive Applikation
  • Leichte, verständliche Bedienung
  • Nahtloser Zugriff über verschiedenste Geräte
  • Visuelle Darstellung der Beziehungen
  • Leistungsfähige, hoch performante Suche
  • Aufgaben/Workflow-fokussiert
  • Externe Datenanbindungsmöglichkeiten (z.B. ERP)
  • Industrie-spezifisch
  • Keine Plug-Ins oder 3rd-Party Software notwendig
  • Keine zusätzlichen Teamcenter-Lizenzen notwendig

Sie haben Fragen zum Thema? Tauschen Sie sich jetzt mit anderen Anwendern aus!
Wir laden Sie herzlich zum aktiven Austausch ein...Treten Sie unserer LinkedIn Gruppe bei!