ON-DEMAND WEBINAR | 44 MINUTEN | ENGLISH
Erfahren Sie, wie Sie den MBSE durch die Integration von Menschen, Prozessen und Werkzeugen in Ihren Produktlebenszyklus integrieren können

Die Diskussion darüber, ob Systems Engineering (SE) für die komplexen Produkte von heute erforderlich ist, ist längst vorbei, ebenso wie die Debatten darüber, wie SE in unsere Produktlebenszyklusprozesse integriert werden kann. Warum? Weil SE die Blaupausen liefert, um die nachgelagerte Produktentwicklung in Richtung der von uns benötigten Lösung voranzutreiben. Es ist der Klebstoff, der die Produktentwicklung zusammenhält.

Sehen Sie sich dieses Webinar an und erfahren Sie, wie ganze Unternehmen und ihre Lieferketten integriert werden und über die gesamte Produktentwicklung hinweg integriert bleiben können - und wie Sie bis zu 50 % Ihres Programmzeitplans/Ressourcen einsparen können, indem Sie Überraschungen bei der Integration im Spätzyklus vermeiden.

Unsere Experten werden dies untersuchen:

  • Wie man mit einer integrierten Produktarchitektur und Anforderungen beginnt, die allen (einschließlich Lieferanten) durch PLM zur Verfügung gestellt werden.
  • SE-Artefakte/Elemente, die an Standard-PLM-Diensten teilnehmen (Änderung, Variation, Workflow usw.)
  • Integrierte Methodik für den Entwurf von Standardsystemen, unterstützt durch Online-Schulung/Lehrplan

 

 

Registrieren Sie sich, um das Webinar anzusehen